Home | Kontakt
Du siehst Dinge und fragst warum? Aber ich träume von Dingen, die es nie gegeben hat und sage: warum nicht
George Bernard Shaw

Archiv vergangener Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen zur Erd-Charta finden Sie auf der Website der Erd-Charta.

Mittwoch, 25. Februar 2015 - 0:00 bis Donnerstag, 26. Februar 2015 - 0:00

Die ÖI stellt sich vor.

Montag, 29. Dezember 2014 - 16:00 bis Freitag, 2. Januar 2015 - 15:00

Silvesterfreizeit auf Burg Bodenstein zu der Frage nach Sinn, Fundamentalismus und Gegenmitteln vom 29.12.2014 bis 2.1.2015

Mittwoch, 30. April 2014 - 19:15 bis Sonntag, 4. Mai 2014 - 12:15

Suche nach Antworten auf Klima-, Finanz- und Rohstoffkrise

Freitag, 4. April 2014 - 18:00 bis Sonntag, 6. April 2014 - 14:00

Open Spcace und Jahrestreffen mit anschließender Mitgliederversammlung in Warburg Germete

Samstag, 22. März 2014 - 10:00 bis 17:00

ECHT-Zeit zur Vorbereitung einer Aktion auf dem Jahrestreffen.

Samstag, 28. Dezember 2013 - 18:00 bis Mittwoch, 1. Januar 2014 - 15:00

Silvesterfreizeit auf Burg Bodenstein

Freitag, 19. April 2013 - 18:00 bis Sonntag, 21. April 2013 - 14:00

Tätig werden - interreligiös, interkulturell, grenzen-los kreativ - für eine bessere Welt.
Jahrestagung 2013 mit Rabbi Awraham Soetendorp in Warburg-Germete

Freitag, 28. Dezember 2012 - 18:00 bis Dienstag, 1. Januar 2013 - 13:00

Silvesterfreizeit 2012/13 auf Burg Bodenstein mit Weltethos und Erd-Charta

Beim Jahresendtreffen 2012/13 mischten sich Informationen, Meditation und Spaß genauso konstruktiv wie Globales und Persönliches- rund um die Frage "Was trägt mich? - Auf dem Weg zu einer welt-verbindenden Ethik"
Nach der Vorstellung der Erd-Charta durch Michael Slaby und des Projektes Weltethos durch Dr. Martin Bauschke wurde gemeinsam überlegt, wie wir zusammen arbeiten können um die Zukunft unserer Heimat Erde nachhaltig zu gestalten.

Freitag, 20. April 2012 - 18:00 bis Sonntag, 22. April 2012 - 14:00

Jahrestagung 2012 in Warburg-Germete

Wirtschaften für nachhaltige Lebensbe­dingungen weltweit – ist das möglich? Wie könnte eine wirklich grüne und menschliche Wirtschaft aussehen?

Mittwoch, 28. Dezember 2011 - 18:00 bis Montag, 2. Januar 2012 - 13:00

Silvesterfreizeit 2011/12 auf Burg Bodenstein

Das Jahresendtreffen war mit 13 TeilnehmerInnen ungewohnt „dünn“ besetzt; umso intensiver waren der Austausch und die gemeinsamen Erlebnisse. Das Thema war eingebettet in einen Tagesablauf, der von geistlichen Übungen und Gottesdiensten umrahmt war und der auch viel Zeit ließ für Tischgespräche bei guter Nahrung. Ein Höhepunkt war die gemeinsam gestaltete Sylvesterfeier.

Seiten

Aktuelles

Herzliche Einladung

Feiern Sie vom 21. - 23. Juni 2019 ERDFESTE!

Kirchentag 2019

Für den Kirchentag 2019 in Dortmund suchen wir ein Team für die Standbetreuung.

Frühjahrstagung 2019

mit Christian Felber

Stellenangebot

Geschäftsführende*r Referent*in in Teilzeit (25 Stunden)

initiativ 154

Die jüngste Ausgabe unseres Rundbrief initiativ ist im April 2019 erschienen.
Im Blickpunkt: Externalisierung - Kann denn Kaufen Sünde sein?