Home | Kontakt
Ich fürchte, manche bauen die Zukunft wie einen Unfall.
Kurt Marti

Archiv vergangener Veranstaltungen

Veranstaltungen

Veranstaltungen zur Erd-Charta finden Sie auf der Website der Erd-Charta.

Freitag, 28. Dezember 2012 - 18:00 bis Dienstag, 1. Januar 2013 - 13:00

Silvesterfreizeit 2012/13 auf Burg Bodenstein mit Weltethos und Erd-Charta

Beim Jahresendtreffen 2012/13 mischten sich Informationen, Meditation und Spaß genauso konstruktiv wie Globales und Persönliches- rund um die Frage "Was trägt mich? - Auf dem Weg zu einer welt-verbindenden Ethik"
Nach der Vorstellung der Erd-Charta durch Michael Slaby und des Projektes Weltethos durch Dr. Martin Bauschke wurde gemeinsam überlegt, wie wir zusammen arbeiten können um die Zukunft unserer Heimat Erde nachhaltig zu gestalten.

Freitag, 20. April 2012 - 18:00 bis Sonntag, 22. April 2012 - 14:00

Jahrestagung 2012 in Warburg-Germete

Wirtschaften für nachhaltige Lebensbe­dingungen weltweit – ist das möglich? Wie könnte eine wirklich grüne und menschliche Wirtschaft aussehen?

Mittwoch, 28. Dezember 2011 - 18:00 bis Montag, 2. Januar 2012 - 13:00

Silvesterfreizeit 2011/12 auf Burg Bodenstein

Das Jahresendtreffen war mit 13 TeilnehmerInnen ungewohnt „dünn“ besetzt; umso intensiver waren der Austausch und die gemeinsamen Erlebnisse. Das Thema war eingebettet in einen Tagesablauf, der von geistlichen Übungen und Gottesdiensten umrahmt war und der auch viel Zeit ließ für Tischgespräche bei guter Nahrung. Ein Höhepunkt war die gemeinsam gestaltete Sylvesterfeier.

Seiten

Aktuelles

Initiativ 163

Im Blickpunkt - Spiritualität

Initiativ 162
Jahrestreffen von ÖIEW und Erd-Charta 2022

29.04 ab 16 Uhr – 01.05.22 bis ~14 Uhr

Ein bisschen Weisheit für den großen Wandel

In einer Welt, in der es an Wissen über die Klimakrise, sozialen Ungerechtigkeiten, Konfliktlösungsstrategien, usw. nicht fehlt brauchen wir (vielleicht) ein bisschen mehr Weisheit um die großen Herausforderungen der Zeit anzugehen…

Aber was genau ist Weisheit? Und wie werden wir weise?

initiativ 161

Unser initiativ 161 beschäftigt sich mit der Frage: Zukunft... und dann?

Viel Spaß beim Lesen!

„Wie machen wir die Welt, wie sie uns gefällt?“

Begegnungstage zum Jahreswechsel: 28.12.2021–01.01.2022