Home | Kontakt
Du siehst Dinge und fragst warum? Aber ich träume von Dingen, die es nie gegeben hat und sage: warum nicht
George Bernard Shaw

Solidarität mit attac

Wir alle sind attac!

Einmal mehr sind wir froh, Mitglied bei attac und Teil einer wichtigen sozialen Bewegung zu sein. Wir sind bestürzt über die Entscheidung des Frankfurter Finanzamts, attac Deutschland die Gemeinnützigkeit abzuerkennen.

Die klar recherchierte Grundlagenarbeit ist vielmehr ein wichtiger demokratischer Beitrag für eine partnerschaftliche, gerechte und zukunftsfähige Weltgemeinschaft.

attac ist ohne Zweifel gemeinnützig!

Attac hat eine Unterschriftenaktion gestartet, die wir unterstützen.

Das globalisierungskritische Netzwerk fordert in einem Appell an die Hessische Oberfinanzdirektion, den Bescheid über den Gemeinnützigkeitsentzug zurückzunehmen. Damit zivilgesellschaftliche Organisationen dauerhaft Rechtssicherheit bekommen, fordert Attac außerdem, das Gemeinnützigkeitsrecht auf Bundesebene zu modernisieren.

Hier geht es zum Unterschreiben des Appells:
www.attac.de/attac-bleibt-gemeinnuetzig
Mehr über die Attac-Gemeinnützigkeits-Kampagne:
www.attac.de/jetzt-erst-recht

Aktuelles

Initiativ 163

Im Blickpunkt - Spiritualität

Initiativ 162
Jahrestreffen von ÖIEW und Erd-Charta 2022

29.04 ab 16 Uhr – 01.05.22 bis ~14 Uhr

Ein bisschen Weisheit für den großen Wandel

In einer Welt, in der es an Wissen über die Klimakrise, sozialen Ungerechtigkeiten, Konfliktlösungsstrategien, usw. nicht fehlt brauchen wir (vielleicht) ein bisschen mehr Weisheit um die großen Herausforderungen der Zeit anzugehen…

Aber was genau ist Weisheit? Und wie werden wir weise?

initiativ 161

Unser initiativ 161 beschäftigt sich mit der Frage: Zukunft... und dann?

Viel Spaß beim Lesen!

„Wie machen wir die Welt, wie sie uns gefällt?“

Begegnungstage zum Jahreswechsel: 28.12.2021–01.01.2022