Home | Kontakt
Ich fürchte, manche bauen die Zukunft wie einen Unfall.
Kurt Marti

Solidarität mit attac

Wir alle sind attac!

Einmal mehr sind wir froh, Mitglied bei attac und Teil einer wichtigen sozialen Bewegung zu sein. Wir sind bestürzt über die Entscheidung des Frankfurter Finanzamts, attac Deutschland die Gemeinnützigkeit abzuerkennen.

Die klar recherchierte Grundlagenarbeit ist vielmehr ein wichtiger demokratischer Beitrag für eine partnerschaftliche, gerechte und zukunftsfähige Weltgemeinschaft.

attac ist ohne Zweifel gemeinnützig!

Attac hat eine Unterschriftenaktion gestartet, die wir unterstützen.

Das globalisierungskritische Netzwerk fordert in einem Appell an die Hessische Oberfinanzdirektion, den Bescheid über den Gemeinnützigkeitsentzug zurückzunehmen. Damit zivilgesellschaftliche Organisationen dauerhaft Rechtssicherheit bekommen, fordert Attac außerdem, das Gemeinnützigkeitsrecht auf Bundesebene zu modernisieren.

Hier geht es zum Unterschreiben des Appells:
www.attac.de/attac-bleibt-gemeinnuetzig
Mehr über die Attac-Gemeinnützigkeits-Kampagne:
www.attac.de/jetzt-erst-recht

Aktuelles

initiativ 158

Redaktionsschluss: 17. Mai 2020

Frühjahrstagung 2020

"Globale Sicherheit neu denken"
in Warburg

Wegen der Corona-Pandemie muss die Tagung auf unbestimmte Zeit verschoben werden.

initiativ 157

Die jüngste Ausgabe unseres Rundbrief initiativ ist im März 2020 erschienen.
Im Blickpunkt: Sicherheit neu denken

Ein neuer Name für die ÖIEW?

Vorschläge für einen neuen Namen

Nachruf auf Otto Hindenberg

Zum Tod eines ÖIEW-Freundes und -Förderers