Home | Kontakt
Du siehst Dinge und fragst warum? Aber ich träume von Dingen, die es nie gegeben hat und sage: warum nicht
George Bernard Shaw

Organisation

Die Ökumenische Initiative Eine Welt (ÖIEW) ist ein Netz von Menschen, die sich für einen zukunftsfähigen Lebensstil einsetzen. Sie ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Dessen Vorstand, drei hauptamtliche und viele ehrenamtliche MitarbeiterInnen teilen sich die organisatorischen und inhaltlichen Aufgaben.

Mitglied kann jede natürliche Person werden, die die Ziele der Initiative unterstützt. Darüber hinaus gibt es viele andere Möglichkeiten, die Arbeit der ÖIEW zu fördern.

Sitz der Geschäftsstelle ist seit 1987 das nordhessische Dorf Diemelstadt-Wethen, wo mit dem Laurentiuskonvent eine der ältesten ökumenischen Lebensgemeinschaften Deutschlands zu Hause ist.

Wechselnde Arbeitsgruppen füllen die jeweiligen Arbeitsschwerpunkte mit Leben und Aktionen.

Derzeit gibt es vier Regionalgruppen:
  • Bergisch-Märkische Regionalgruppe:
    Kontakt: Lutz Röcke EMail l.roecke[et]unitybox.de, Tel. 0202 82224)
    Hier finden Sie einen Artikel zum Selbstverständnis der Gruppe.
  • Regionalgruppe Hamburg:
    Kontakt: Frank Meyberg EMail f.meyb[et]t-online.de, Tel. 040 6529475)
  • Ökumenische Initiative Eine Welt, Gruppe Köln-Sülz:
    Kontakt: Eberhard Ruppert EMail eruppert[et]hannelore-ruppert.de, Tel. 0221 438814)
    mehr Info
  • Regionalgruppe Süd/Bodensee:
    Kontakt: Barbara Ruthardt-Horneber EMail baruho[et]web.de (Tel. 07503 2513) 

Regionale Erd-Charta-Gruppen finden Sie auf der Website der Erd-Charta.

initiativ

Unser vier Mal im Jahr erscheinender Rundbrief "initiativ" wird von einem Redaktionsteam unter Leitung von Franka Henn erstellt.

Aktuelles

Initiativ 163

Im Blickpunkt - Spiritualität

Initiativ 162
Jahrestreffen von ÖIEW und Erd-Charta 2022

29.04 ab 16 Uhr – 01.05.22 bis ~14 Uhr

Ein bisschen Weisheit für den großen Wandel

In einer Welt, in der es an Wissen über die Klimakrise, sozialen Ungerechtigkeiten, Konfliktlösungsstrategien, usw. nicht fehlt brauchen wir (vielleicht) ein bisschen mehr Weisheit um die großen Herausforderungen der Zeit anzugehen…

Aber was genau ist Weisheit? Und wie werden wir weise?

initiativ 161

Unser initiativ 161 beschäftigt sich mit der Frage: Zukunft... und dann?

Viel Spaß beim Lesen!

„Wie machen wir die Welt, wie sie uns gefällt?“

Begegnungstage zum Jahreswechsel: 28.12.2021–01.01.2022